Solothurn

Einzigartige Aare-Loft in der Altstadt von Solothurn: Modernes Wohnen mit Industrie-Flair W 1.3 - Grösse individuell wählbar

Details

Referenz OKO_Stalden W 1.3
Adresse Stalden 1
4500 Solothurn
Schweiz
Etage EG
Zimmer 2.5
Badezimmer 1
Nettowohnfläche 111 m2
Renovationsjahr 2024

Angebot

Kaufpreis CHF 850'000.–
Nebenkosten CHF 5'116.– / Jahr
Verfügbar ab 1. Dezember 2024

Einzigartige Aare-Loft in der Altstadt von Solothurn

In Solothurns Altstadt, direkt an der Aare, entsteht eine einzigartige neue Loft-Wohnung. Merkmale wie hohe / überdimensionale Raumhöhen, freistehende Säulen, grosse Fenster, Sichtbeton-Decken, helle Räume und Vollholz-Parkettboden prägen dieses Objekt. Insgesamt entstehen 8 Loft-Wohnungen auf zwei Ebenen.

Die Wohnung W 1.3 bietet eine grosszügigen Wohnfläche als Loftraum, mit unverbaubarer, freier Sicht auf die Aare. Hier einige Gestaltungsmöglichkeiten, vier grundlegende Faktoren sind individuell wählbar:

1. Modulare Loft-Wohnung / Raumaufteilung:
Wählen Sie zwischen 1.5, 2.5 oder 3.5 Zimmern (inklusive fensterlosem Büro-Raum mit Tageslicht /
Oblicht), wobei Kochen und Essen eine Raumeinheit bilden.

2. Grösse der Loft:
Stellen Sie aus 1.5, 2, 3 oder 4 Lofts eine grössere Wohnung zusammen.

3. Materialeigenschaften:
Passen Sie die Materialien der Objektfaktoren der Loft nach Ihren Wünschen an.

4. Qualitätsstandard:
Der Standard ist hoch und in jedem Bereich anpassbar, in beide Richtungen.

Loft-Wohnungs-Konzept
Der Loft-Charakter entsteht durch den architektonischen Gesamtraum und den Objektfaktoren des Industriecharmes, welche den Raum beleben, ohne zu überwältigen. Das entwickelte Konzept der Industrie-Loft-Ästhetik besteht als grundlegende Handschrift der Loft-Wohnungen: Verschiedene Formen von alinearen Strukturen der Materialität des Raums, d.h. dessen Objektfaktoren, lassen – in wahrnehmungs- und strukturtheoretischer Hinsicht – eine konzeptuelle Einheit des Gesamtraums der Loft-Wohnung entstehen. Die Objektfaktoren weisen zudem, als spezifische Prägung ihrer Konstellation, eine besondere Raumtiefe auf.

Industrie-Loft-Ästhetik – Objektfaktoren:

  • Hohe Raumhöhen: 4,5 m im Hochparterre
  • Freistehende Säulen, Sichtbeton
  • Grosse Fenster, helle Räume
  • Wahl zwischen Sichtbetondecke oder Hourdisdecke
  • Wände: Wahl zwischen Sichtbeton oder Strukturputz o.a.
  • Hochwertiger Parkett / Langriemen Vollholz Boden
  • Massivbauweise des Gebäudes

Die Lage ist ideal:

  • Strasse vor dem Gebäude ist autofrei, nur für Bus und Fussgänger zugänglich.
  • Flaniermeile „Aaremürli“ am Flusslauf, Cafés, Restaurants.
  • Direkt an der Aare.
  • Einkaufsmöglichkeiten (Coop und Migros) 2 Gehminuten entfernt.
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung, Autobahn in der Nähe.

Kernpunkte auf einen Blick:

  • Einzigartiger Loft-Charakter und hohe Lebensqualität.
  • Gebäude in sehr gutem Zustand.
  • Grossartige, unverbaubare Aussicht auf die Aare.
  • Direkter Gartenzugang
  • Geplanter Bezug: 01.12.2024

 

Die letzten zwei Bilder zeigen den Panoramablick aus den Fenstern der Wohnung. Für weitere Informationen oder Besichtigungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mikrolage

Das Grundstück befindet sich im Nordwesten von Solothurn, in der malerischen Altstadt und in unmittelbarer Nähe der Aare. Die Entfernung zu öffentlichen Verkehrsmitteln ist äusserst gering, da sich eine Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe befindet. Die Sonneneinstrahlung, Ausrichtung und Aussicht sind aussergewöhnlich und unvergleichlich. Die Altstadt selbst zeichnet sich durch schmale Gassen, historische Gebäude und Plätze aus, was Solothurn zu einem äusserst attraktiven Ort für Einwohner und Besucher macht.

Ihre Ansprechsperson

Oliver Kocher

Geschäftsführer

Suter & Kocher Immobilien AG
Schmiedengasse 25
4500 Solothurn
Schweiz

Kontaktformular